Kekse mit Schokoladenstreifen
Backen,  Blog,  Rezepte

Kekse zum Ausstechen

Nicht nur an Weihnachten ist dieses Keksrezept einfach und lecker. Ich bekomme ca. 100 Kekse bei diesem Rezept raus. Es kommt natürlich darauf an wie dick ihr sie macht oder welche Form und Größe ihr nutzt.


Was ihr alles für den Teig benötigt

  • 500g Mehl
  • 250g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker oder Vanillezucker
  • 250g Butter
  • 2 Eier
  • 1/2 Päckchen Backpulver

Dekoration

Ich benutze meist eine Masse aus Puderzucker, Zitrone und Wasser. Diese könnt ihr auch mit Lebensmittelfarbe einfärben. Auf dieser Masse halten dann auch super Streusel etc. 
Meine andere Lieblingsdekoration ist Schokolade. Entweder bepinseln ich die Kekse komplett damit oder aber wenn es schnell gehen soll, lege ich die Kekse nah beieinander auf Backpapier und ziehe Streifen über die Kekse.

Zubereitung

Alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und mit den Knethaken grob verkneten. Die Butter sollte nicht direkt aus dem Kühlschrank kommen, da es sonst schwieriger wird den Teig zu kneten. Der Teig sollte so lange geknetet werden bis er eine einheitliche Masse erhaltet und keine Klümpchen mehr vorhanden sind, dies erreicht ihr meist, wenn ihr mit den Händen zu Ende knetet.

Der Teig kann sofort verarbeitet werden. Wer möchte, kann den Teig aber auch kühl stellen und danach weiter verarbeiten.

Den Teig auf einem bemehlten Untergrund portionsweise dünn ausrollen. Ich lege meist noch Frischhaltefolie zwischen dem Teig und dem Nudelholz. Dies verhindert das Ankleben und reduziert das extreme Einmehlen vom Teig. Jetzt heißt es nur noch ausstechen und dann ab in den Ofen bei 200° und goldgelb backen. Meist dauert dies zwischen 8 und 15 Minuten je nach Backofenhitze.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Backen und vernaschen.


Noch mehr Inspiration? Dann schau doch bei meinen anderen Rezepten vorbei.

Du möchtest nichts mehr verpassen? Immer auf dem Laufenden sein und kostenlosen Zutritt zu deinem exklusiven Bereich bekommen mit viele kostenlosen Downloads? Dann trage dich hier für deinen Zugang ein.

Besuche mich auch hier: